Wintertrainingslager in Belek


Tag 1
 
Hallo Färdder,
 
heute, am Montag den 07.01.2019, ist unsere Mannschaft in Belek eingetroffen. Um 18.30 Uhr fand das erste Training statt. Wir, die Unverbesserlichen, waren natürlich auch dabei.
Nach einer kurzweiligen Einheit, verließen wir das gute Trainings-Gelände.
Wir gingen zum Abendessen und einen kleinen Absacker in der Hotelbar.

Bis morgen.
 
Die Unverbesserlichen 

Tag 2

 

Hallo Färdder, 

nach dem Frühstück machten wir uns auf den viertelstündigen Weg zum Trainingsgelände.
Nach einer kurzweiligen Einheit und langen Fachgesprächen, ging es wieder ins Hotel.

Nachdem Mittagessen, wurde kurz in der Lobby gefaulenzt.
Das Nachmittags-Training fand bei eisigem Wind statt.
Jetzt sitzen wir im strahlenden Sonnenschein bei Heißgetränken und anderem, zum Bericht schreiben.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen


Tag 3


Hallo Färdder,

Nach dem Frühstück machten wir uns bei Sonnenschein und molligen 4 Grad zum Training auf.
Ein gutes Zirkeltraining mit 4 Stationen wurde intensiv durchgezogen.
Vor dem Mittagessen gönnten wir uns Kaltgetränke auf der sonnigen Hotelterrasse.
Beim Nachmittags-Training wurde in Spielformation Angriff, Ball-Eroberung und Gegenangriff geübt.

 

Heute Abend haben wir die Wahl: Cocktail oder Bier.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen


Tag 4
 
Hallo Färdder,

bei regnerischen und kühlen Wetter machten wir uns zum Morgentraining auf. Trotz Regen und nassen Geläuf wurde intensiv gearbeitet.
Das Nachmittagstraining wurde von uns "geschwänzt".
Zu zweit machten wir den Spa-bereich unsicher. Nach Hallenbad und Sauna mussten wir leider einen Unfall im Hamam bedauern, Lisa brach mit dem Fuß in eine Ablaufrinne ein. Sie erlitt eine Bänderverletzung.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen


Tag 5

 

Hallo Färdder,

bei bedeckten Himmel fing das Training mit einer launigen Übung an: zwei Teams
mussten sich bei den Händen nehmen und im Kreis den Ball hochhalten, übers halbe Feld laufen und dann einen Torabschluss machen. Das kann ich. Danach wurde mit drei Kontakten gespielt, um Tempo ins Spiel zu bringen.


Danach war die traditionelle Trainingseinheit mit Yannick und unseren drei Torhütern, dieses Jahr "durfte" noch Keita-Ruel mit eingreifen. Für Yannick war es wieder ein tolles Erlebnis.


Am Nachmittag gab Damir Buric frei.


Den Nachmittag verbrachten wir mit faulenzen in der Lobby bei guten Kaltgetränken.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen 


Hallo Färdder,

ein kurzer Bericht vom 6.Tag.
Er ist komplett ins Wasser gefallen.
Das Training am Morgen fiel aus, das Test-Spiel gegen Besiktas fiel dem Regen zum Opfer.
Wir schlugen die Zeit mit faulenzen und Warmgetränken tot.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen


Tag 7

 

Hallo Färdder,

Heute morgen ist ein Großteil der Trainingslager-Besucher abgereist.
Die Mannschaft hat im Hotel trainiert.


Wir haben bei gutem Wetter Belek unsicher gemacht.
Heute müssen wir zu zweit die Hotelbar aufsuchen.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen


Tag 8

 

Hallo Färdder,

bei regnerischen Wetter besuchte unser kleiner Rest das Morgen-Training.
Dann ging es wieder ins Hotel zum verdienten Mittagessen.

 

Nach kurzer Ruhe machten wir uns auf zum Testspiel gegen VFR Aalen. Die Mannschaft konnte das Spiel nach Toren von 2 mal Green und Sontheimer mit 3:0 gewinnen.
Wir hoffen, dass sich Fabian Reese nach einem Zweikampf im Mittelfeld nicht ernsthaft verletzt hat.

 

Heute Abend werden wir das Trainingslager ruhig zu Ende gehen lassen.

Gruß

 

Die Unverbesserlichen

PS:Werde mich morgen noch kurz melden